Spielberichte & News


D-Mädchen mit Turniersieg in Reichertshausen im Kraichgau


Eine super Mannschaftleistung der Mädels.
5 Spiele ohne Niederlage und ohne Gegentor

Im Finale 0 : 0
Dann das Neunmeterschießen.
Den Nervenkrieg gewonnen und den Pokal mit nach Hause genommen !

Trainerteam und Zuschauer sind sehr stolz auf das Team.


SG Daxlanden auf internationaler Bühne

In den Räumlichkeiten des Instituts für Sport und Sportwissenschaften der Technischen Universität Oppeln (Polen) unter Mitwirkung des Fußballverbandes Oppeln wurde am 17. Dezember 2016 die VIII Internationale Konferenz zum Thema „Moderner Fußball –Theorie und Praxis: gegenwärtige Ausbildungskonzepte im Jugendfußball“ veranstaltet. Neben zahlreichen Fachvorträgen und Diskussionen wurden verschiedene Projekte mit Ergebnissen und unterschiedlichen Beispielen aus der Praxis des Jugendfußballs und der Ausbildung vorgestellt. Die Tagung richtete sich an Wissenschaftler aus dem gesamten Spektrum der Sportwissenschaft sowie an die zahlreich erschienenen Fußballtrainer. Die Konferenzteilnehmer freuten sich über Vorträge von Referenten der Sporthochschulen aus Breslau, Krakau und Posen (Polen), Deutschland, Griechenland, Ukraine und Russland, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven das interdisziplinäre Tagungsthema beleuchteten. In den einzelnen Vorträgen des Tages war hierzu neben interessanten Informationen auch viel Praktisches zu hören. Den Deutschen Fußballbund vertrat Referent Marek Wanik (Niedersächsischer Fußballverband), der das Ausbildungskonzept des DFB vorstellte und den Teilnehmern diesbezüglich einen tieferen Einblick in die Talentförderung in Deutschland ermöglichte. Neben ihm referierte Dr. Christoph Kromke (Sportlicher Leiter der SG Daxlanden / Karlsruhe) über die Problematik der Ausbildung von Jugendspielern in Amateurvereinen und präsentierte die Eckpunkte der Jugendkonzeption der SG Daxlanden aus Karlsruhe.

mehr lesen 0 Kommentare

Turniersieg der D-Mädchen

 

Am 06.01.2017 konnten unsere D-Mädchen das Turnier in Ötigheim ohne Niederlage und Gegentor gewinnen ... Glückwunsch an Mannschaft und Trainer!

mehr lesen 0 Kommentare

Vorweihnachtlicher Nachmittag der F3/4 Junioren

In der Gaststätte auf dem DJK Daxlanden fand am 10.12.2016 für die 6 bis 8 jährigen Kinder der vorweihnachtliche Nachmittag statt. Rund 20 Kinder kamen zusammen und ließen sich das vom Verein bezahlte Essen schmecken. Nach kurzem gemeinsamem Singen von Weihnachtsliedern fand auch der Nikolaus den Weg in den Jagdgrund. Alle „Spielerkinder“ und auch die kleineren Geschwisterkinder durften bei dem von den Eltern organisierten Krabbelsack zugreifen und sich eine Kleinigkeit aus dem Sack nehmen. (Vielen Dank an die Eltern für die Organisation!) Das Zusammensitzen war schön für die Förderung der Gemeinschaft. Zum Abschluss bekamen die Jungs noch einen Jako Rucksack, der aus der Mannschaftskasse bezahlt wurde, überreicht. Gegen 18:00 Uhr beendeten wir die Veranstaltung und gingen alle zufrieden, satt und reichlich beschenkt nach Hause. Ein ganz großes Lob und vielen Dank von mir an die Gaststättenbetreiber Frau und Herr Skalistiras für das leckere Essen und den liebevollen Umgang mit den Kindern. (W.W.)

mehr lesen 0 Kommentare

Hallenturnier Sportfreunde Forchheim

Am vergangenenen Sonntag waren wir zu Gast beim Hallenturnier der Sportfreunde Forchheim. In einem ziemlich gut besetzten Turnier traffen wir in Gruppe A auf die Mannschaften des SSV Ettlingen, SG Siemens , SG Forchheim und PSK. Unser erstes Spiel bestritten wir gegen die Mannschaft des SSV Ettlingen. In einem sehr einseitigem Spiel konnten unsere Jungs durch schönen Kombinationsfussball überzeugen und das Spiel soverän mit 3:0 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel wartete nun die SG Siemens. In einer hart umkämpften Partie die von der schweren Verletzung unseres Kapitäns Michael überschattet wurde, erzielten wir das entscheidende 1:0 wenige Sekunden vor der Schlusssirene. Nun wartet der Gastgeber die SG Forchheim. In einem guten Fussballspiel auf beiden Seiten, gingen wir schnell mit 2:0 in Führung ehe die SG Forchheim noch zum 1:2 Endstand verkürzen konnte. Mit nun 9 Punkten und 6:1 Toren war vor dem letzten Gruppenspiel das Finale schon sicher sodass wir befreit aufspielen konnten.Nun wartete der PSK. Nach 4 Minuten lagen wir bereits mit 4:0 vorne als auf einmal das Fussballspielen eingestellt wurde und der PSK bis auf 3:4 herankam. Jetzt waren alle heiss auf das Finale gegen den Kreisligisten TSV Reichenbach, der seine vorherigen Spiele allesamt sehr deutlich gewonnen hat.Das Spiel war eines Finales sehr würdig. Auf beiden Seiten gab es gute Tormöglichkeiten. Eine davon nutzte der Kreisligist zum entscheidenden 1:0 und dem damit verbundenen Turniersieg. Mit erhobenem Haupt konnte man nach dem Finale das Feld verlassen und bekam auch die Anerkennung des Siegers für das gute Spiel im Finale! Es spielten: Mike, Michael, Filip, Leon, Luis, Can, Luca, Mikel, Seid (gb)

0 Kommentare

Saisonauftakt der SG

Am 17.09. begann mit einem Grillfest die Saison 2016/17. Alle Mannschaften der SG waren vertreten, und so konnte im gemütlichen Rahmen der Start in die Saison gefeiert werden...

mehr lesen 0 Kommentare